Neuigkeiten

RegVor 2020: Statistiken der Vorausscheidungen

Liebe Spieler,

die Vorausscheidungen 2020 sind beendet. Für alle Statistikfreunde unter Euch hier ein Blick auf de Welt der Zahlen der Vorausscheidungen:

Turnier-Ergebnisse

Die Ergebnisse aller gespielten Turniere vor. Ihr findet sie hier.

Teilnehmerrekord

Bei den Vorausscheidungen 2020 sind 229 Mannschaften angetreten. Damit ist knapp ein neuer Teilnehmer Rekord erzielt worden! Die alte Bestmarke lag bei 228 aus dem Jahr 2015. Nur bei den Turnieren 2010 haben mehr Mannschaften gespielt. Damals waren 237 Mannschaften bei den verschiedenen Turnieren angetreten, allerdings nutzen damals 15 Mannschaften die Möglichkeit ein zweites Mal beim Last-Chance-Turnier in der BrettspielWelt anzutreten, so dass es damals nur 222 verschiedene Mannschaften waren.
Wir bedanken uns für Eure rege Teilnahme!

Qualifikation für das Finale

Die bisher qualifizierten Mannschaften haben zwischen starken 71 Punkten (Die Brett-Vorleger) und glücklichen 47,5 Punkten (Ein schaaaafes Team) erspielt. Die höchste erspielte Punktzahl, die leider nicht zur Qualifikation reichte, waren stolze 61 Punkte (Meeplemanicas).

Wie gut schnitten die Spieler in Abhängigkeit von Ihrer Sitzposition ab?

Die Statistik “Platzierungen in Abhängigkeit von Sitzposition” wurde aktualisiert. Besonders die schöne Position 4 und die schwierige Position 1 bei Auf den Spuren von Marco Polo sind wieder gut zu erkennen. Aber auch bei Ganz schön clever sind die Ergebnisse interessant. Der von einigen erwartete Vorteil der Position 4 bringt anscheinend auch einiges an Risiko mit sich…

Totaler Zufall oder planbar?

Auch der Siegstrategie-Index wurde aktualisiert. Ganz schön clever scheint planbarer zu sein, als die Spielekategorie es erwarten lies.

 

Siegpunkte

Dieses Jahr haben wir zum ersten Mal auch die erspielten Siegpunkte bei den Turnieren erfasst. Hier ein kurzer Blick auf die Ergebnisse:

Siegpunkte Ø Siegpunkte
der Sieger
Ø
Auf den Spuren von Marco Polo 13 – 112 64,1 59 – 112 81,1
Ganz schön clever 120 – 326 221,2 169 – 326 260,6
Alhambra 26 – 149 98,3 94 – 149 117,4
6 nimmt! 4 – 19 10,9 4 – 14 8,0

Einen Blick in die Verteilung der Siegpunkte könnt Ihr hier werfen:

 

Auf den Spuren von Marco Polo

Beim schönen Marco Polo kann man natürlich viel über die Charaktere berichten. Und das mache ich jetzt hier einmal… 🙂
Vorweg: Den Mercator ex Tabriz scheint Ihr am liebsten und besten zu spielen.

 

Wer durfte wie oft mitspielen?

Teilnahmen Anteil Als erstes gewählter Charakter Ø Spielposition
Mercator ex Tabriz 157 68,3% 48,4% 3,17
Berke Khan 142 61,7% 33,8% 2,92
Matteo Polo 141 61,3% 25,5% 2,58
Kubilai Khan 114 49,6% 18,4% 2,42
Raschid ad-Din Sinan 110 47,8% 20,9% 2,44
Wilhelm von Rubruk 90 39,1% 11,1% 1,88
Johannes Caprini 82 35,7% 14,6% 1,88
Niccolo und Marco Polo 78 33,9% 3,8% 1,82

Am beliebtesten der Mercator, am seltesten und besonders selten als erstes gewählt: Niccolo und Marco Polo

 

Erspielte Siegpunkte pro Charakter:

Max SP Min SP Ø SP
Mercator ex Tabriz 112 42 74,8
Kubilai Khan 94 26 64,0
Matteo Polo 96 35 63,4
Berke Khan 102 30 63,0
Niccolo und Marco Polo 110 15 63,0
Wilhelm von Rubruk 108 13 61,4
Raschid ad-Din Sinan 110 30 60,7
Johannes Caprini 98 19 55,9

Auch hier: Mercator führt deutlich in der Siegpunktstatistik.

 

Platzierungen pro Charakter:

Teilnahmen gewonnen Ø Platz
Mercator ex Tabriz 49,7% 1,78
Kubilai Khan 21,1% 2,49
Niccolo und Marco Polo 24,4% 2,55
Matteo Polo 18,4% 2,62
Raschid ad-Din Sinan 18,2% 2,63
Berke Khan 21,1% 2,64
Wilhelm von Rubruk 23,3% 2,66
Johannes Caprini 14,6% 3,00

Platzierungsstatistik: auch hier klare Vorteile für den Mercator. Bemerkenswert: gute Siegchancen für Niccolo und Marco Polo und Wilhelm obwohl sie wie oben gezeigt nicht so gern gewählt werden.

 

Welcher Charakter wird welchem bevorzugt und welcher platziert sich dann tatsächlich vor wem:

Bevorzugt vor
BK JC KK MP MT NM RD WR
BK – Berke Khan . 75,6% 61,0% 63,6% 37,2% 86,7% 69,2% 81,5% 64,1%
JC – Johannes Caprini 24,4% . 35,3% 22,9% 19,6% 57,9% 32,4% 46,2% 29,5%
KK – Kubilai Khan 39,0% 64,7% . 50,0% 22,5% 60,0% 54,0% 67,7% 47,2%
MP – Matteo Polo 36,4% 77,1% 50,0% . 33,3% 84,4% 47,0% 80,9% 52,6%
MT – Mercator ex Tabriz 62,8% 80,4% 77,5% 66,7% . 78,3% 69,5% 79,7% 72,1%
NM – Niccolo und Marco Polo 13,3% 42,1% 40,0% 15,6% 21,7% . 25,8% 50,0% 27,4%
RD – Raschid ad-Din Sinan 30,8% 67,7% 46,0% 53,0% 30,5% 74,2% . 54,1% 48,0%
WR – Wilhelm von Rubruk 18,5% 53,9% 32,4% 19,2% 20,3% 50,0% 46,0% . 29,3%
 
Platziert vor
BK JC KK MP MT NM RD WR Unterschied zum Vorzug
BK – Berke Khan . 57,8% 45,8% 52,0% 29,8% 42,2% 48,1% 51,9% 45,3% -18,8%
JC – Johannes Caprini 42,2% . 14,7% 43,8% 25,5% 26,3% 35,3% 53,9% 33,6% 4,1%
KK – Kubilai Khan 54,2% 85,3% . 53,5% 23,9% 57,1% 52,0% 47,1% 50,1% 2,9%
MP – Matteo Polo 49,4% 56,3% 46,6% . 21,1% 56,3% 56,1% 55,3% 46,0% -6,6%
MT – Mercator ex Tabriz 70,2% 74,5% 76,1% 78,9% . 69,6% 76,3% 69,5% 73,8% 1,7%
NM – Niccolo und Marco Polo 57,8% 73,7% 42,9% 43,8% 30,4% . 51,6% 53,9% 48,3% 20,9%
RD – Raschid ad-Din Sinan 51,9% 64,7% 48,0% 43,9% 23,7% 48,4% . 51,4% 45,6% -2,4%
WR – Wilhelm von Rubruk 48,2% 46,2% 52,9% 44,7% 32,2% 46,2% 51,4% . 44,8% 15,6%

Niccolo, Marco und Wilhelm platzieren sich deutlich besser, als die seltene Wahl es vermuten lässt. Berke Khan kann seine hohe Beliebtheit bei der Auswahl nicht so deutlich bei den Platzierungen umsetzen.

 

Verteilung der Siegpunkte pro Charakter:

In den hohen Siegpunktbereichen scheinen Niccolo und Marco Polo und Wilhelm mit dem Mercator mithalten zu können, wohingegen Johannes, Rashid und Kublai Khan deutlich seltener sehr hohe Siegpunktwerte erzielen können.

Anscheinend existieren klare Vorteile beim Mercator, weil er am stärksten ist, Ihr ihn besonders gut oder leicht spielen könnt, oder sich niemand traut ihn konsequent verhungern zu lassen… 😉

 

Euer DMMiB-Team

Tags:

Kommentare anzeigen (2)

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!